Donnerstag, 26. Februar 2015

Punkte zur Stärkung des Immunsystems




Wien schnupft und hustet. Und das schon seit geraumer Zeit. Die Spitze der Grippewelle sollte überstanden sein. Falls du dich bis dato gut ohne Grippeviren und Schnupfennase durchgewurschtelt hast ist dein Immunsystem ohnehin ein superstabiles.

Falls dem nicht so ist und du einen Immunbooster brauchst, kann ich dir diese 2 Punkte empfehlen. Suchen ( liegen in der kleinen Mulde am Beginn des Schlüsselbeins) und mit gemässigtem Druck massieren. Dabei tief Atmen.. und das für c...a 2 Minuten. Kurzer Einsatz, lange Wirkung (-:

Wirkt übrigens nicht nur als Immunsystembooster, sondern auch gegen Antriebsschwäche. Also gegen die kommende Frühjahrsmüdigkeit, die ja bei vielen direkt dem Winterschlaf folgt (-;


Gut drück und happy Weekend meine Lieben!

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Tip.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Bin immer auf der suche nach tippst die meiner Gesundheit gut tun.Habe es getestet und es tut bei mir schon bei leichten Druck etwas weh.

    AntwortenLöschen
  3. "Etwas weh" ist gut. Das heisst dass sich an diesem Punkt etwas staut. Draufbleiben und sanft massieren oder drücken. Wirst spüren, dann tut sich was (-:
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen